Arno Klasen Motorsport
600x150_6645

 

ffweisschw
220x142_6602
220x147_4491
arno_3555
arno_0241_ga
220x142_03878
220x142_3669

24.05.2009

Mit Motorschaden mußte man den Besaplast Porsche abstellen.

 

Fotos der Nacht >>

 

23.05.2009

Es läuft fast alles nach Plan. Trotz eines Reifenschadens fährt man nach 7 Rennstunden an 14. Gesamtpositon. Klasse!

 

Fotos Startaufstellung u.

erste Rennstunden >>

22.05.2009

Das Training ist nach Plan verlaufen.
Wir hatten uns vorgenommen, im Training nichts kaputt zu machen und in die Nähe der Top 20 zu kommen.
Das hat nicht ganz funktioniert, aber im Großen und Ganzen sind wir zufrieden. Basti Asch war für den Kaltschuß angesetzt, wurde von den Marshalls aber nicht rechtzeitig aus der Boxengasse gelassen. Daher mußte er seine Zeit inmitten der später gestarteten, langsameren, Fahrzeuge fahren.
Mit einer Zeit von 9:09 min funktionierte das auch recht gut, aber Basti wurde auf seiner zweiten Runde von unseren australischen Kollegen im Holden übersehen und bei Tempo 270 auf der Döttinger Höhe über die Curbs geschickt! Ein leichter Blechschaden und ein gehöriger Schreck waren die Folge. Dann war Arno an der Reihe. Bei ihm blieb aber das Gaspedal stecken und die Uhr bei 9:16 stehen.
Daraufhin brachen wir unseren Angriff auf die Top 20 einstweilen ab. Franjo und Martin drehten ihre Pflichtrunden, gegen Ende des Trainings war Arno dann nochmal auf eine schnelle Runde angesetzt. Zwar konnte er unsere Zeit um ca. 1 Sekunde verbessern, das brachte uns den Top 20 aber nicht näher.
Realistisch betrachtet ist dies mit unserem Auto auch nicht möglich. Was solls, dann eben ohne die blaue Lampe....
Mit tatkräftiger Hilfe von Papa Asch wurde dann unser Setup fürs Rennen erarbeitet. Die Jungs sind im Moment (22.15 Uhr) dabei dies umzusetzen. Wir sind uns sicher, daß wir ordentlich vorbereitet sind und freuen uns jetzt sehr auf den Start!!!

Gratulation an Raeder-Automotive für die Poleposition!

 

Fotos vom zweiten Training >>

Fotos vom ersten Training >>

21.05.2009

Arnos erster Einsatz im Team...

 

Fotos vom freien Training >>

Fotos von dem Fahrzeug bei den 24h 2008 mit Roland Asch >>

Ab Donnerstag dem 22.05.2009  möchten wir hier, möglichst
LIVE, über das Geschehen des Teams Besaplast Racing Arno Klasen bei den 24H-Nürburgring berichten.
 

[24h mit flitzfoto.de] [24h 2011] [24h 2010] [24h 2009] [Juergen-Alzen-Motorsport] [Raeder-Automotive] [Arno Klasen Motorsport] [race and event] [flitzfoto.de] [24h 2008]