Arno Klasen Motorsport
600x150_6645

 

ffweisschw
200x150_3469b
200x150_2254
200x150_2220
200x150_2101
200x150_1683
200x150_9870
200x150_9573
200x150_8982
200x150_24hlive
200x150_24hlive
200x150_2591
200x150_5845

Sonntag 25.05.2008

Auf Position 6 beendet Arno im Scheid-Team das 24h Rennen Nürburgring 2008

 

 

Alle die ankommen sind “Sieger” >>

Sonntag 25.05.2008 06:30

Der Eifelblitz wurde in der Nacht auf die sechste Position vorgefahren.

 

Nur die harten kommen durch >>

 

 

Sonntag 25.05.2008 02:00

Arno kommt von seinem Turn zurück und übergibt den Eifelblitz an Oliver Kainz an Position 10.

Er berichtet von vielen Einschlägen und Trümmerteilen auf der Strecke. Unter anderem: “Die Viper steckt bis zum 8 Zylinder unter der Leitplanke.”

 

Fotos vom Sonntagmorgen >>

 

Sonntag 25.05.2008 01:00

Johannes Scheid: “Wir wollen ruhig durch die Nacht. Am Morgen greifen wir an.

 

Fotos von einem Fahrerwechsel >>

 

 

 

 

Samstag 24.05.2008 21:00

Von Position 13. aus ins Rennen gegangen, büste die Mannschaft auf dem Eifelblitz beim Start zunächst einige Plätze ein. Ein langes Bremspedal machte zu dem im ersten Turn einen Stop zur Entlüftung der Bremsanlage nötig.

Gerade wieder auf der Strecke folgte in der Fuchsröhre ein Reifenschaden. Nach der langen Schleichfahrt zur Boxenanlage wurde von Gummiteilen die Radhausverbreiterung beschädigt.

Nach der Reparatur machte sich das Scheid-Quartett an die Aufholjagd.

Von der 22. Position kämpfte sich Arno bis auf Rang 12. nach vorne.

Fotos vom Start u. den ersten Rennstunden >>

Freitag 23.05.2008 24:00

Gleich in der ersten Rund gab es Probleme mit der Oelpumpe. Das ganze 2. Training hat man geschraubt, konnte nicht mehr fahren. Man geht von der 13. Position ins Rennen.

Fotos vom 2. Training >>

Freitag 23.05.2008 13:00

Bei Scheid ist man sehr zufrieden. Man wollte unter die ersten 20, mit Platz 8 und damit schnellster BMW. Besser hätte es nicht können laufen.
Fotos vom ersten Zeittraining >>

Donnerstag 22.05.2008 21:30

Nicht das Ihr meint hier wird nicht gearbeitet. Währnd Patrik die letzten Sponsor-Verhandlungen regelt. Klebt Arno Aufkleber. Joo und ich mache Fotos.
Fotos >>

Donnerstag 22.05.2008 14:30

Die Teams haben ihre Plätze im Fahrerlager bezogen und die Boxen eingeräumt. Nach der üblichen Abnahmeprozedur von Fahrzeugen und Fahrerausrüstungen herrscht im Paddock entspannte Vorfreude auf das Rennen. Die Mannschaften checken noch einmal ihre Fahrzeuge und bereiten sich konzentriert auf das erste Zeittraining am Freitagmorgen um 9:25 Uhr vor.

Das war’s für’s erste, Flitz u. Jogi.

Montag 19.05.2008 19:00

Ab Donnerstag gibt es auf dieser Seite die ersten Infos zu Arnos Einsatz bei den 24h im Scheid BMW M3 GTR

Arno ist eingetroffen... >>

Sonntag 18.05.2008 19:00

Am Samstag waren wir uns den Scheid BMW GTR mal ansehen. Wooom... >>

Und hinterher haben wir bei Heidi Scheid Boxenstop gemacht.

Sonntag 18.05.2008 19:00

Besonders freuen tut sich Arno. Johannes Scheid, das Urgestein der Nordschleife ist sein Teamchef bei den 24 h 2008. Zusammen mit Oliver Kainz und A. Teichmann wollen die zwei möglichst weit nach vorne in der Endabrechnung. Im Training unter die ersten 20 und in der Schlußabrechnung unter die ersten zehn. Oder besser... ;-)

[24h mit flitzfoto.de] [24h 2011] [24h 2010] [24h 2009] [24h 2008] [Juergen-Alzen-Motorsport] [Raeder-Automotive] [Arno Klasen Motorsport] [flitzfoto.de]